Loading... (0%)

Vorschau auf die wichtigen Spiele

14 August 2015
Leichtes Format

Am 19. August, spielt Rapid um den Einzug in die Champions League.

Die Champions-League ist ein Wettbewerb mit den besten Fußball-Mannschaften von Europa und Umgebung.

Dazu muss Rapid die ukrainische Mannschaft Schachtar Donezk besiegen.

Donetsk liegt in der Ukraine.

Es gibt ein Hinspiel und ein Rückspiel.

Das Hinspiel findet in Wien statt.

Das Rückspiel findet am 25. August in Lwiw, statt.

Das ist eine Stadt in der Ukraine.

Die Mannschaft, die mehr Tore geschossen hat, kommt weiter.

Haben beide Mannschaften gleich viele Tore geschossen, dann entscheidet die Auswärtstor-Regel.

Das heißt, die Mannschaft, die auswärts mehr Tore geschossen hat, kommt weiter.

Auswärts bedeutet, dass die Mannschaft nicht im eigenen Land spielt.

Die Mannschaft von Rapid hat viel Selbstvertrauen, weil sie einen starken Gegner wie Ajax Amsterdam besiegt hat.

Salzburg und Altach haben auch wichtige Spiele vor sich

Auch Salzburg und Altach haben die Chance, bei einem anderen europäischen Bewerb, der Europa- League, zu spielen.

Die Europa- League ist der zweithöchste Bewerb nach der Champions-League.

Europa-League bedeutet, dass sehr gute Mannschaften, die Mitglieder der UEFA sind, im Wettbewerb spielen.

Die UEFA (Union of European Football Associations) ist die Vereinigung europäischer Fußballverbände.

Salzburg spielt zuerst auswärts gegen den weißrussischen Meister Dinamo Minsk.

Eine Woche später spielen sie dann zuhause.

Dinamo Minsk liegt in Weißrussland.

Bei einem Erfolg kommen sie in die Europa-League-Gruppenphase.

Der Vorarlberger Club Altach trifft am 20. August, auf Beleneses Lissabon.

Lissabon liegt in Portugal.

Altach hat schon Vitoria Guimaraes geschlagen und hat auch diesmal Chancen.

Vitoria Guimaraes ist eine portugiesische Mannschaft.

Das Hinspiel wird in Innsbruck veranstaltet, weil das Stadion in Vorarlberg

nicht für große Spiele zugelassen ist.

 

Bericht: Dominik Band

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone