Loading... (0%)

Viktor Orban bleibt Premier-Minister von Ungarn

09 April 2018
Leichtes Format

Am Sonntag hat es im Land Ungarn Wahlen gegeben. Dabei hat die Partei namens Fidesz klar gewonnen. Fidesz ist die Partei von Viktor Orban. Orban war bisher Premier-Minister von Ungarn und bleibt es auch weiterhin. Denn seine Partei Fidesz hat bei der Wahl so viele Sitze im Parlament gewonnen, dass Orban alleine regieren kann. Viktor Orban hat immer wieder Streit mit Politikern aus anderen Ländern von der EU, weil er keine Flüchtlinge nach Ungarn hineinlassen will.

Erklärung: Premier-Minister
Der Premier-Minister ist der Chef von der Regierung. In Österreich ist das der Bundeskanzler.

Erklärung: Parlament
Das Parlament ist ein Gebäude, wo die Politiker von den Parteien arbeiten. Diese Politiker nennt man Abgeordnete. Sie werden bei den Parlaments-Wahlen in das Parlament gewählt. Die Abgeordneten beraten und beschließen die Gesetze. Sie halten dort auch politische Reden.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone