Loading... (0%)

Ohrenschmaus-Preisverleihung 2018

06 Dezember 2018
Leichtes Format

Am Montagabend, 3. Dezember 2018, hat in Wien
die 12. Ohrenschmaus-Preisverleihung stattgefunden.
Die 3 Haupt-Gewinner sind Hans-Martin Hiltner mit
dem Text „Verletzt“, Markus Baumgartner mit
„Mir geht es gut“ und Mustafa Akmaz
mit dem Text „Mut“.
Einer der Preis-Richter und
Schriftsteller Felix Mitterer sagte:
„Eines haben wir inzwischen gelernt
über euch, ihr alle seid mutiger
als viele da draußen“.
Die Schauspielerin Chris Pichler und
der Schauspieler Gregor Seberg lasen
die Texte vor.
Insgesamt schrieben rund 170 Menschen
für den Ohrenschmaus.

Ohrenschmaus
Beim Wettbewerb Ohrenschmaus können Menschen
mit Behinderung und Lernschwierigkeiten
Texte schreiben. Die Texte werden von
Schauspielerinnen und Schauspielern vorgelesen.
Die Preis-Richter entscheiden,
welche Texte beim Ohrenschmaus gewinnen.
Die Haupt-Gewinner bekommen jeder 1.000 Euro.
Ohrenschmaus soll zeigen, dass auch Menschen
mit Behinderung über wichtige Themen nachdenken.
Der Ohrenschmaus wurde vom ehemaligen
ÖVP-Behindertensprecher Franz-Joseph Huainigg gegründet.

Hier geht es zu einem ausführlicheren Bericht im Bereich einfache Sprache auf der KURIER-Internet-Seite:
kurier_einfache-sprache_ohrenschmaus 2018

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone