Loading... (0%)

Österreich hat es nicht geschafft

27 Juni 2016
Leichtes Format

Am Mittwoch, 22. Juni, spielte Österreich gegen Island
bei der EM in Frankreich.
Österreich hat das Spiel verloren.
Island schoss 2 Tore und Österreich eines.
Die Fans und Spieler sind jetzt enttäuscht.

In der ersten Spiel-Hälfte hat Österreich
sehr schwach gespielt.
Island konnte viele Fehler von Österreich nutzen
und schoss in der 1. Spielhälfte ein Tor.

Nach der Pause hat Österreich sehr viel Druck gemacht
und hatte viele Tor-Möglichkeit.
Österreich schoss bei einem starken Angriff auch ein Tor.
In der letzten Spielminute hat Island noch ein 2. Tor geschossen.
Damit hat Island gewonnen und Österreich verloren.
Für Österreich ist die EM damit vorbei.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone