Loading... (0%)

Nationalrat tagt in der Hofburg

22 September 2017
Leichtes Format

Weil das Parlamentsgebeude umgebaut wird,
ist der Nationalrat in die Hofburg übersiedelt.

Das Parlament in Wien wird saniert.
Sanieren bedeutet, etwas zu erneuern und zu reparieren.
Aus diesem Grund sind die Politiker vom Nationalrat
in die Hofburg umgezogen.
Die Sanierung von dem Parlaments-Gebäude soll 3 Jahre dauern.

Am Mittwoch-Vormittag war in der Hofburg
die erste Sitzung vom Nationalrat.
Doris Bures hat die Eröffnungs-Rede gehalten.
Bures ist die 1. Präsidentin vom Nationalrat.
Sie hat viel über die Geschichte der Hofburg erzählt.
Der Nationalrat arbeitet das erste Mal seit 100 Jahren
nicht im Parlament.
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone