Loading... (0%)

Buben haben bessere Noten, wenn es mehr Mädchen in der Klassen gibt

20 November 2017
Leichtes Format

Buben sind besser in der Schule, wenn es mehr Mädchen als Buben in der Klasse gibt.

Eine Untersuchung hat gezeigt,
dass Buben besser in der Schule sind,
wenn es mehr Mädchen als Buben in der Klasse gibt.

Bei einer weltweiten Untersuchung wurden die Daten
von mehr als 200.000 Schülern aus 8000 Schulen untersucht.
Diese Untersuchung hat gezeigt,
dass Buben besser in der Schule sind,
wenn viele Mädchen in der Klasse sind.

Der Grund dafür ist, dass Mädchen oft besser aufpassen,
was im Unterricht passiert und bessere Noten haben wollen.
Die Burschen wollen sich dann auch verbessern.
Mädchen haben daher einen guten Einfluss
auf die Buben in derselben Klasse.
Die Ergebnisse haben auch gezeigt, wie wichtig es ist,
dass etwa gleich viele Mädchen und Buben in den Klassen sind.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone