Loading... (0%)

Alle Menschen weltweit könnten biologisch ernährt werden

20 November 2017
Leichtes Format

Man könnte alle Menschen weltweit mit natürlich angebauten Produkten ernähren. Dadurch würden die Umwelt und die Tiere geschützt werden.

Eine Gruppe von Forschern hat herausgefunden,
dass man alle Menschen weltweit mit natürlich angebauten
Bio-Produkten ernähren könnte.
Dafür müssten die Menschen weniger Lebensmittel-Abfälle erzeugen
und weniger Fleisch essen.

Durch die heutige Lebensmittel-Produktion in Fabriken
wird nämlich die Umwelt stark verschmutzt.
Außerdem werden dadurch die Lebensräume von Tieren zerstört.

Laut der Forscher-Gruppe gibt es jetzt bereits genug Felder
auf denen Obst und Gemüse biologisch angebaut wird,
um die gesamte Menschheit zu ernähren.
Die Menschen müssten aber weniger Lebensmittel-Abfall erzeugen
und weniger Fleisch und Tier-Produkte essen.

Im Jahr 2050 werden 9 Milliarden Menschen auf der Erde leben.
Sogar diese könnte man bereits jetzt
durch biologisch angebaute Lebensmittel ernähren.

Man sollte mehr Hülsenfrüchte, wie Bohnen und Linsen anbauen.
Diese enthalten nämlich Eiweiß und man würde
weniger tierisches Eiweiß zum Essen benötigen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone