Loading... (0%)

97-jährige Geschäfts-Frau unterschreibt Vertrag als Model

08 Februar 2019
Leichtes Format

Kürzlich wurde bekannt, dass die amerikanische Geschäfts-Frau Iris Apfel ihren 1. Model-Vertrag unterschrieben hat. Sie ist 97 Jahre alt.

Die amerikanische Geschäfts-Frau Iris Apfel hat vor Kurzem
ihren Vertrag als Model bei der Model-Agentur „IMG“ unterschrieben.
Iris Apfel ist 97 Jahre alt.
Die Model-Agentur ist eine der größten in der ganzen Welt.
Mit 80 Jahren wurde Iris Apfel als Mode-Vorbild entdeckt.
Apfel studierte Kunst-Geschichte an der Universität von New York.
New York ist eine große Stadt in den USA.
Danach arbeitete sie unter anderem als Architektin für Inneneinrichtung.
Eine Innen-Architektin ist eine Person, die für die Einrichtung und
Planung von Räumen in Gebäuden verantwortlich ist.
Durch eine Ausstellung wurde Apfel zum Mode-Vorbild.
Durch Auftritte im Fernsehen und Straßen-Fotos wurde sie
mit der Zeit immer bekannter.
Sie meinte, dass ein hohes Alter niemanden dazu bewegen sollte,
mit der Arbeit aufzuhören.
Apfel findet, dass die Pension schlimmer ist als der Tod.
Iris Apfel sagte auch, dass sie ihre Arbeit als Model liebt.
Sie trifft nämlich interessante Menschen.
Apfel tut es auch leid, dass es Menschen gibt,
die sie nicht mögen, weil sie in so hohem Alter noch Model ist.
Apfel stellte auch klar, dass sie an keiner Moden-Schau teilnehmen wird.
Sie hofft, dass sie gut mit der Model-Agentur zusammenarbeiten wird.
Apfel sagte auch, dass sie vielleicht im Fernsehen auftreten wird.
Apfel überlässt das Modeln Menschen, die besser modeln können.
Iris Apfel erzählt auch, dass sie in bisherigem Leben als Model
schon für viele Dinge Werbung gemacht hat, zum Beispiel für
Autos oder auch für Wodka.

Aus der Abteilung einfache Sprache im KURIER:
https://kurier.at/einfache-sprache

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone